"Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden." - Paul Auster -

Das Schöne und der volle Kunstgenuss können uns in ganz unalltägliche Bewusstseinsgefilde entführen. Wer sich im Schönen verliert,

  • ist nicht mehr verstrickt
  • ist in der Gegenwart und im vollen Erleben
  • der rührt an das Wesentliche
  • der spürt, dass die Zeit stillsteht
  • und genießt einen freien Kopf.

Besuche(n) Sie mich auch auf meiner Facebook Seite

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg